Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik.
Akzeptieren und schließen (DE)
  • DE

 

Ferme pour Enfants in Provinz Luxemburg

Ferme pour Enfants [Provinz Luxemburg]

Freilaufende Tiere, Spielgelände und ein Strand entlang der Semois. Que du bonheur!

Forestia Tierpark in Provinz Lüttich

Forestia Tierpark [Provinz Lüttich]

2=3

Im 40 Hektar großen Tierpark Forestia, zwischen Lüttich und Spa, können Sie mehr als 200 Tiere (Bären, Luchse, Bisons, Hirsche, Wölfe, …) beobachten. Der Tierpark in La Reid bietet eine Sammlung der europäischen Fauna in einer natürlichen, angenehmen und geschützten Umgebung.

La Réserve d'Animaux Sauvages - Domaine des Grottes de Han in Provinz Namur

La Réserve d'Animaux Sauvages - Domaine des Grottes de Han [Provinz Namur]

2=3

Auf der Domäne der Grotten von Han, lädt ein riesiges Naturschutzgebiet Sie dazu ein, die Tiere unserer Wälder aber auch die Raubtiere, die den Märchen und Legenden zugrunde liegen zu entdecken.

Le Monde Sauvage d'Aywaille in Provinz Lüttich

Le Monde Sauvage d'Aywaille [Provinz Lüttich]

Im Safaripark Le Monde Sauvage, entdecken Sie wilde und exotische Tiere, eine Seelöwen-, Papageien-, und Raubvogelshow... und noch vieles mehr. Das perfekte Ziel für einen Familienausflug.

<p>Les parcs animaliers dans les Ardennes</p> in

Les parcs animaliers dans les Ardennes

[]

Unterwegs auf einer Safari begegnen Sie Löwen, Giraffen... oder seien Sie einfach nur von Angesicht zu Angesicht mit dem berühmten Wildschwein unserer Ardennen. Das Alles ist möglich in den Tierparks!

Parc à Gibier de Saint-Hubert in Provinz Luxemburg

Parc à Gibier de Saint-Hubert [Provinz Luxemburg]

In der Umgebung der kleinen Stadt St. Hubert, empfängt Sie der Wildpark zu einem Waldspaziergang in Begleitung der Tiere die diese Region bewohnen.

Der Tierpark von Bouillon in Provinz Luxemburg

Der Tierpark von Bouillon [Provinz Luxemburg]

Der 1989 gegründete Tierpark von Bouillon hat es sich zum Ziel gemacht, den Kontakt zwischen den Besuchern und der Natur zu fördern und jedem die Möglichkeit zu geben auf diese Weise sein Wissen um die Ardenner Fauna zu vertiefen. Die Tiere des Parks leben in Halbfreiheit.