Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 27/07 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

Huy

Huy, Stadt der Springbrunnen und Statuen, wird Sie an jeder Straßenecke in Erstaunen versetzen. Huy ist eine der ältesten Städte Belgiens. Sie hat es erfolgreich geschafft sich zu modernisieren und dabei ihren historischen Charakter zu bewahren. Wenn Sie in der Gegend sind, nutzen Sie die Gelegenheit um die Festung von Huy, mitsamt der Seilbahn zu entdecken. In der Nähe befinden sich Durbuy (35 km entfernt) und Malmedy, eine halbe Autostunde entfernt.

 

Huy

Man sagt des Öfteren das Huy die "Perle des Condroz" ist. Huy ist vor allem eine der ältesten Städte Belgiens. Sie hat eine große architekturale Vielfalt bewahrt (Stiftskirche, Chestia, Alt-Huy, Festung...), sich jedoch gleichzeitig modernisiert. Das Stadtzentrum ist in der Tat belebt und Aktiv. In diesem Land der Springbrunnen und Statuen werden Ihre Stadtspaziergänge von vielen hübschen Dingen und zahlreichen Kunstwerken verschönert.

In der Umgebung
Die Region ist eine wahre Goldmine in Bezug auf Schlösser, unter anderem das Schloss von Jehay und all denen, welche die Maas säumen. Desweiteren verspricht Ihnen die Anwesenheit dieses angenehmen Flusses, tolle Flusskreuzfahrten mit dem Schiff oder dem Boot. Huy liegt zwischen Namur und Lüttich, auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit die Sehenswürdigkeiten beider Provinzen zu besichtigen (Klettern, Höhlen, Tierparks, Museen, Zitadelle...). Zögern Sie nicht das Spielgelände des "Mont Mosan" zu besuchen, es ist einfach ideal für Kinder.

Copyright Fotos: Ardennes-Etape

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.