Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 20/08 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

Pistes de ski des Hautes Fagnes et des Linaigrettes

6 markierte Strecken empfangen Skilanglauf-Enthusiasten in der Nähe von Stavelot. Schlitten willkommen.

 

Skipisten des Hohen Venns und der "Linaigrettes" (550m)

Pisten für Langlaufski und Schlitten.

Pisten

Piste 'Hohes Venn'
- 3, 7, 10 oder 20 km in einer Schleife mit Start im Dorfzentrum.
- Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer
- Gelände verbunden mit dem "Mont Spinette"

Piste der "Linaigrettes"
- 5 km
- Schwierigkeitsgrad: Leicht

Schlitten: Wiesen sind zu diesem Zweck verfügbar

Freier Zugang für jeden zu allen Pisten.
Hunde an der Leine erlaubt.

4 Ski- und Schlittenverleiher

1. Claessen-Wagemans Ski Diffusion (Rue Abbé Dossogne 36, +32.486410622)
Verleih nur pro Tag (Ski, Schuhe oder Stiefel, Stöcke)
- Ski (300 Paar): 10 €
- Qualitätsmaterial
- Parkplatz für Autobusse

2. JV Ski (Rue Abbé Dossogne 39, +32.475441373)
Verleih nur pro Tag
- Ski: 9 €
- Schneeschuhe: 9 €
- Schlitten: 5 €
- Material in sehr gutem Zustand

3. Hotel Belle-Vue (Rue Abbé Dossogne 30)
Verleih nur pro Tag
- Ski (70 Paar): 6 €
- Schlitten: 6 €
- Vorzugstarif für Gruppen außerhalb des Wochenendes oder wenn Sie gegen Tagesende eintreffen.

4. Hotel Beau-Site (Rue Abbé Dossogne 27, +32.87275204)
Verleih
- Ski (100 Paar):  9 € pro Wochentag und 10 € am Wochenende / 7 € pro halber Wochentag und 8 € am Wochenende
- Schneeschuhe: 7 € pro Wochentag und 8 € am Wochenende / 5 € pro halber Wochentag und 6 € am Wochenende
- Vorzugstarif für Gruppen 7 € für die Skier und 6 € für die Schneeschuhe
- Essgelegenheit (Restaurant mit 50 Plätzen), Picknick nicht erlaubt

In Hockai erwarten Sie zahlreiche Gaststätten und Cafés während der gesamten Saison. Das Café Ardennais, das Hotel Belle-vue gestatten auch Picknicks, sofern Sie die Getränke vor Ort beziehen.

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.