Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok

Lieblings-Häuser

Sie haben keine Lieblings-Häuser
Eine Frage? Rufen sie uns an! Heute erreichbar von: 08H30 bis 18H30
+32 80 29 24 00
Wir stehen Ihnen zur Verfügung:
Heute von
08H30 bis 18H30
Morgen von:
08H30 bis 18H30
Mittwoch von:
08H30 bis 18H30
Donnerstag von:
08H30 bis 18H30
Freitag von:
08H30 bis 19H00
Samstag von:
10H00 bis 16H00
Sonntag von:
10H00 bis 16H00

Wann möchten Sie Urlaub machen ?

C'est le printemps ! Réservez un séjour en famille.

Mein Ferienhaus in den Ardennen

 

Ardennes-Etape unterstützt Natagora im Schutz der Biodiversität in den belgischen Ardennen. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um die reichhaltigen Fauna und Flora kennen zu lernen und die von der Organisation geschaffenen und betreuten Naturschutzgebiete zu besuchen.

 

Natagora

Natagora entstand 2003 aus der Verbindung zweier Organisationen, Aves und Réserves Naturelles RNOB. Mit der Zeit sind weitere professionelle und ehrenamtliche Naturschützer zu der Organisation gestoßen, um die Biodiversität auf dem gesamten Gebiet Wallonie-Brüssel zu schützen. Auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Natur und menschlichen Aktivitäten wirkt die Organisation an der Schaffung und Pflege von Naturschutzgebieten mit. Darüber hinaus bietet sie zahlreiche Aktionen in verschiedenen Regionen an: Konferenzen, die Einrichtung von Gärten, Veranstaltungen, Naturspaziergänge...

Neben Naturschutzgebieten verfolgt Natagora noch einige andere Aufgaben. Sie setzt sich für den Erwerb von Kenntnissen über die verschiedenen Wildarten und die Bedrohungen, die auf ihnen lasten, ein, versucht aber zugleich, die Verhaltensweisen schon im Kindesalter anhand von pädagogischen Maßnahmen in Schulen zu „verändern“. Jedem, der mehr über die Natur lernen möchte, werden Lehrgänge angeboten, von der Ornithologie bis zur Fotografie.

Für die nötigen Mittel zum Erhalt der Natur ist Natagora auf die Freigebigkeit zahlreicher Spender angewiesen. Ferner geht sie unter Anwendung strenger Kriterien Partnerschaften mit Unternehmen ein. Die Organisation beschäftigt rund 100 Mitarbeiter (Juristen, Wissenschaftler, Pädagogen...), die überall in der Wallonie und in Brüssel für dieselbe Sache eintreten.

Es sind ihre zahlreichen Mitglieder und Spender, die Natagora Gewicht verleihen. Möchten auch Sie ihr Projekt unterstützen? Werden Sie Mitglied und beteiligen Sie sich an den verschiedenen Projekten. Als Mitglied erhalten Sie nicht nur die Zeitschrift Natagora und den Terminkalender mit den Aktivitäten, sondern auch zahlreiche Angebote und Ermäßigungen auf Aktivitäten bei den Partnern!

Copyright fotos: Gabriel Rasson, Sébastien Pirotte

Mehr InfosWeniger Infos

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.

Unsere Empfehlungen für Sie

Vorherige
Folgende
Ein sichereres Passwort:

Ihr Benutzerkonto auf unserer Website verdient ein besseres Passwort.
Verbessern Sie jetzt Ihr Passwort.
Sie können dies auch auf später verschieben, doch Sie wissen ja was man sagt...

Ein sichereres Passwort:

Sie haben soeben eine E-Mail erhalten auf Ihrer Adresse [adressemail].

Öffnen Sie sie und folgen Sie unseren Anweisungen.
Bis gleich.

Warum Sie in der Wallonie Urlaub machen sollten?
Warum Sie in der Wallonie Urlaub machen sollten? Erhalten Sie unseren kostenlosen E-Guide über die Wallonie.

Randvoll mit Tipps und Ferienhäusern.
Bonus: Infos über Städte und Restaurants und unser Ermäßigungs-Guide.

Ihr Internet-Browser ist veraltet!
Ihr Internet-Browser ist veraltet! Leider benutzen Sie den Internet Explorer .

Ihr Browser ist nicht auf dem neuesten Stand.
Unsere Website bietet Ihnen nicht die bestmögliche Erfahrung mit der Version des Internet Explorers die Sie verwenden. Für eine optimale Navigation müssen Sie Ihren Browser aktualisieren.
Ardennes-Etape bietet diesen Link freundlicherweise an und ist nicht verantwortlich für eventuelle Probleme, auf die Sie während Ihrer Navigation stoßen könnten."